Alex Delta

Grundidee der Arbeit ist die Rückseite des Alexanderplatzes zu überfluten.
Das Wasser ist “unterbewusst”, sprich es wird im Stadtinnnern nur wahrgenommen, wenn man direkt an der Spree steht. Durch die Überflutung des langweiligen Platzes entsteht eine Wasserlandschaft für jegliche Wassersportarten, aber auch für heisse Quellen und Schlittschuhaktivitäten.